Barrierefreiheit
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Gartenverein Taura-Chemnitztal e.V.

Der Verein erstrebt den Zusammenschluss aller am Kleingartenwesen in Taura und Umgebung interessierten Bürger. Er setzt sich für die Förderung, Erhaltung und den Ausbau der vorhandenen

 

5 Kleingartenanlagen - Sparten:

 

und ihre Ausgestaltung als Bestandteil des der Allgemeinheit zugänglichen öffentlichen Grüns ein.

 

Gartenverein_01 Gartenverein_02 Gartenverein_03

 

  • Wenn Sie die Natur lieben und an einer aktiven Erholung in einem Kleingarten interessiert sind, dann sind Sie bei uns richtig!
  • Unsere Anlagen befinden sich in Taura im Landkreis Mittelsachsen, in der Nähe der Stadt Burgstädt, genau am Fuße des Taurasteines.
  • Wir bieten preiswerte Gärten zwischen 180 m² und 400 m² Fläche mit Wasser- und Elektroanschluss.
  • Parkmöglichkeiten sind vorhanden.
  • Die Anlagen sind ruhig gelegen und bieten alles was ein erholungssuchender Mensch braucht.
  • Die Anlagen befinden sich alle im Ort Taura mit zum Teil herrlichem Fernblick und im idyllischen Chemnitztal gelegen.

 

Gartenverein_05

Gartenverein_04

Gartenverein_06

 

Der Gartenverein verfügt über folgende Unterlagen:

Diese wurden durch die Mitgliederversammlung beschlossen und sind somit verbindlich.

 

Der Gartenverein Taura-Chemnitztal ist im Vereinsregister des Amtsgerichts Chemnitz, Gerichtsstraße 2, in 09112 Chemnitz unter der Nr. 40419 eingetragen.

  • Aufnahmegebühr / für Partner: 3,00 / 1,00 EUR
  • Anzahl der Mitglieder: 113
  • Mitgliedsbeitrag / für Partner : 10,50 / 5,00 EUR/Jahr
  • Pachtbeitrag: 0,16 EUR/m² und Jahr

 

Der Vorstand des Gartenvereins setzt sich wie folgt zusammen:

  • Vorstandsvorsitzender
  • Spartenvorsitzender Lindenberg - zugleich Stellvertreter des Vorstandsvorsitzenden
  • Spartenvorsitzender Chemnitztal
  • Spartenvorsitzender Hochbehälter
  • Spartenvorsitzender Rosenstraße
  • Spartenvorsitzender Sportlerheim
  • einer Revisionskommission aus 2 Vereinsmitgliedern
  • Hauptkassierer
  • Bauverantwortlicher
  • Schriftführer

 

Gartenverein_07

Wenn auch Sie die Natur lieben, kleingärtnerische Neigungen haben und Ihnen ein Eigenheim mit Garten zu teuer ist, können wir Ihnen die Möglichkeit bieten, sich Ihre eigene kleine Oase im Grünen auch mit kleinem Geldbeutel zu schaffen.

Der Vorstand

 


 

Sparte Chemnitztal

nach oben

 

Lage:

Kreuzung Walhalla in Richtung Mohsdorf nach ca. 300m links

47 Gärten, ein großzügiger Eingangsbereich und gepflegte Gemeinschaftsanlagen

  • Anlage ruhig gelegen im Chemnitztal
  • Stromanschluss
  • Wasseranschluss
  • Gemeinschaftsgeräte
  • harmonische Sparte
  • Parkplatz direkt vor Eingang

 

Freie Gärten:

  • Garten 5 – (ca. 316 m²) Laube
  • Garten 8 – (ca. 303 m²) Laube
  • Garten 15 – (ca. 265 m²)
  • Garten 22 – (ca. 190 m²) Gartenhaus
  • Garten 23 – (ca. 221 m²)
  • Garten 24 – (ca. 340 m²) Laube
  • Garten 25 – (ca. 300 m²) Laube
  • Garten 39 – (ca. 336 m²) Laube
  • Garten 44/45 – (ca. 396 m²) Laube
  • Garten 46/47 – (ca. 497 m²)

 

Kontaktperson:

Gartenfreund Martin Müller

Telefon (0152) 03 72 22 76

E-Mail 

 

 

Gartenverein_08

 

Gartenverein_09 

Sparte_Chemnitztal_3

 

Sparte_Chemnitztal_4

 


 

Sparte Hochbehälter

nach oben

 

Lage:

Taura in Richtung Herrenhaide nach Hochbehälter rechts gegenüber Bauerngut

  • 10 Gärten
  • keine Abgrenzung zwischen den Gärten
  • gepflegte Anlagen und freie Gärten
  • Anlage sehr ruhig gelegen
  • sehr guter Blick bis Burgstädt und Hartmannsdorf
  • Strom- und Wasseranschluss
  • Gemeinschaftsgeräte
  • harmonische, kleinste Sparte des Gartenvereins

 

Freie Gärten:

  • Garten 1 – (ca. 167 m²)
  • Garten 3 – (ca. 90 m²) Gemeinschaftsgarten
  • Garten 9 – (ca. 172 m²)

 

Kontaktperson:

Gartenfreund Heinz Nindel

Telefon (0371) 22 54 74

Telefon (0174) 8 09 73 36

E-Mail 

 

 

Gartensparte_Hochebaelter_01

 

Sparte_Hochbehälter_3

 
Gartensparte_Hochebaelter_02

 


 

Sparte Lindenberg

nach oben

 

Lage:

Taura in Richtung Köthensdorf nach dem Feuerwehrhaus rechts bis hoch zur Bergkuppe - 23 Gärten - ein großzügiger freier Bereich sowie gepflegte Gemeinschaftsanlagen und Gärten

  • Anlage sehr ruhig gelegen
  • sehr schöner und weiter Blick bis Richtung Köthensdorf und Chemnitz
  • Stromanschluss
  • Wasseranschluss
  • Gemeinschaftsgeräte
  • harmonische Sparte
  • Parkplatz direkt vor der Anlage

 

Freie Gärten:

  • Garten 10 – (ca. 280 m²) Blockgarten

 

Kontaktperson:

Gartenfreund Olaf Günther

Stellvertretender Vereinsvorsitzender

Telefon (0157) 74 29 35 08

E-Mail 

 

 

Gartensparte_Lindenberg_01

 

Gartensparte_Lindenberg_02

 

Gartensparte_Lindenberg_03

 


 

Sparte Rosenstraße

nach oben

 

Lage:

direkt im Wohngebiet in Taura begrenzt von Arthur-Beil-Straße und Rosenstraße gelegen - 14 Gärten mit einem Gemeinschaftsgarten und gepflegter Anlage

  • ruhige Lage
  • Stromanschluss
  • Wasseranschluss
  • Gemeinschaftsgeräte
  • harmonische Sparte
  • Parkplatz auf der Seitenstraße
  • in Wohngebiet mit verkehrsberuhigter Zone

 

Freie Gärten:

  • Garten 13 – (ca. 208 m²) Laube

 

Kontaktperson:

Gartenfreund Ulrich Richter

Telefon (03724) 15 44 7

 

 

Gartensparte_Rosenstraße_01

 

Gartensparte_Rosenstraße_03

 

Gartensparte_Rosenstraße_02

 


 

Sparte Sportlerheim

nach oben

 

Lage:

direkt neben der Gaststätte Sportlerheim Taura an der Köthensdorfer Straße - 27 Gärten mit einem Gemeinschaftsgarten

  • ruhige Lage
  • Stromanschluss
  • Wasseranschluss
  • Gemeinschaftsgeräte
  • harmonische Sparte
  • Parkplatz am Sportlerheim oder teilweise direkt am Garten

 

Freie Gärten:

  • Garten 2 – (ca. 312 m²) Laube
  • Garten 3 – (ca. 309 m²) Laube
  • Garten 4 – (ca. 326 m²) Laube
  • Garten 7 – (ca. 305 m²) Laube
  • Garten 9 – (ca. 317 m²) Laube
  • Garten 12 – (ca. 179 m²)

 

Kontaktperson:

Gartenfreund Horst-Dieter Heiler

Telefon (03724) 66 77 97

E-Mail 

 

 

Gartensparte_Sportlerheim_01

 

Gartensparte_Sportlerheim_02

 

Gartensparte_Sportlerheim_03

 

Gartensparte_Sportlerheim_04

 


 

Kontakt

Herr Bernd Butter

Arthur-Beil-Straße 45
09249 Taura

Meldungen


Advent, Advent ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei und da war der Weihnachtsmarkt, am Samstag des zweiten Adventswochen- endes, auch schon vorbei.   Grund genug die Veranstaltung noch einmal Revue passieren zu las- sen, denn die nahezu eisigen ...
mehr