Barrierefreiheit
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

„So schmeckt Kulturregion“

Taura, den 06. 02. 2024

Wettbewerb um kulinarische Produkte und Events für Chemnitz 2025 ist eröffnet

Als gemeinsame Initiative starten die Chemnitz 2025 GmbH, die IHK Chemnitz, die Handwerkskammer Chemnitz sowie die CWE den Wettbewerb um das Label „So schmeckt Kulturregion“. Bis zum 1. April 2024 sind Unternehmerinnen und Unternehmer in Chemnitz und der Region eingeladen, kulinarische Produkte oder Events einzureichen. Eine siebenköpfige Jury mit Expert:innen aus den Partnerorganisationen entscheidet über die Vergabe des Labels anhand von sechs Kriterien. Dazu gehören: Regionalität, Nachhaltigkeit, Verpackung, gesellschaftliche Relevanz, Neuentwicklung und der Bezug zu Europa. Bewertet wird nach einem Punktesystem, sodass die Kriterien unterschiedlich gewichtet sein können. Für die Vergabe des Labels muss eine Mindestpunktzahl erreicht werden. Auch eine Geschmacksprobe trägt zur Entscheidungsfindung bei. Das Label „So schmeckt Kulturregion“ bietet regionalen Unternehmerinnen und Unternehmern die Möglichkeit, ihren innovativen Produkten oder Events im Rahmen von Chemnitz 2025 eine besondere Sichtbarkeit zu geben.

 

Die Idee für den Wettbewerb um ein Chemnitz 2025 Kulinarik-Label ist in einem Workshop entstanden, zu dem das Kulturhauptstadt-Projekt Makers, Business & Arts (Macher:innen, Wirtschaft & Künste) gemeinsam mit der CWE regionale Unternehmer:innen aus der Nahrungsmittelbranche und Kreative eingeladen hatte. Gemeinsam haben die Teilnehmenden darüber nachgedacht, wie die Besucher:innen von Chemnitz und Region 2025 im wörtlichen Sinn auf den Geschmack gebracht werden können. Bereits im Prozess des Workshops sind ganz unterschiedliche Ideen für innovative Produkte und Events entwickelt worden. Die IHK Chemnitz, die Handwerkskammer Chemnitz sowie die CWE haben angeboten, mit ihrer Branchen-Expertise dabei zu unterstützen, die Auswahl-Kriterien zu definieren und die Jury-Mitglieder zu stellen.

 

Die Jury-Entscheidung für die Vergabe des Labels „So schmeckt Kulturregion“ wird bis Ende April 2024 fallen. Aus allen Einreichungen, die mit mehr als der Mindestpunktzahl bewertet werden, wählt die Jury noch einmal die drei kreativsten, innovativsten und interessantesten Beiträge aus, um sie mit einem Marketing-Paket auszuzeichnen.

 

Für die Bewerbung um das Label „So schmeckt Kulturregion“ steht eine Online-Plattform auf chemnitz2025.de zur Verfügung. Ab sofort können Produkte und Events eingereicht werden. Die detaillierten Teilnahmebedingungen sind auf chemnitz2025.de aufgeführt. Eine zweite Bewerbungsrunde ist für den Sommer 2024 geplant, wenn das Interesse entsprechend groß ist.